Schneeschuhwandern


Ehemals ein Fortbewegungsmittel der Nomaden Norwegens,
Schwedens, der Eskimos in Grönland und Nordamerikas und anderer
Schneevölker, hat sich das Schneeschuhwandern neuerdings zu einer
beliebten Wintersportart entwickelt.

Früher aus Holz oder Bambus hergestellt und das Netz aus Sehnen und
Leder gebunden, werden heute die Schneeschuhe aus Materialien wie
Aluminium, Titan und Nytex hergestellt.

Erleben Sie Ruhe und Natur pur in einer idyllischen Winterlandschaft.
Querfeldein stapfen wir mit unseren Schneeschuhen durch den
verschneiten Winterwald auf Wegen, die dem normalen Fußgänger
nicht möglich sind.

Sie müssen kein Ausdauersportler zu sein um mitmachen zu können!

Schneeschuhwandern ist eine leicht zu erlernende Methode, sich durch
den tiefen Schnee fortzubewegen.